Vertrags- und Mietbedingungen (AGB)

1. Abschluß des Mietvertrages

Das Mieten der Ferienhäuser ist nur schriftlich möglich. Mit dem Zahlungseingang des Gesamtbetrages ist das Ferienhaus reserviert.

2. Pflichten der Mieter/Haftung

Die Ferienhäuser dürfen nur mit der im Mietvertrag vereinbarten Personenanzahl bewohnt werden. Aufbettungen müssen vorher bzw. spätestens am Anreisetag dem Vermieter mitgeteilt werden. Die gebuchte Personenanzahl schließt auch Kinder mit ein. Wir weisen darauf hin, dass das Mitbringen von Haustieren verboten ist! Den Mietern ist es untersagt, eigene Elektrogeräte in den Ferienhäusern zu betreiben. Den Mietern wird für den Mietzeitraum das Ferienhaus einschließlich des Mobiliars und der Gebrauchsgegenstände zur Verfügung gestellt. Ein Schadensfall ist unverzüglich dem Vermieter mitzuteilen. Der Vermieter übernimmt keine Schäden am persönlichen Eigentum.

3. Bezahlung und Fristen

Die im Mietvertrag vereinbarten Zahlungstermine sind verbindlich. Der Vermieter kann vom Vertrag zurücktreten, wenn diese Termine nicht eingehalten werden. Bei kurzfristigen Buchungen ist der Gesamtbetrag sofort zu überweisen.

4. Stornierung des Mietvertrages (§ 651 i BGB)

Der Mieter muss spätestens 4 Wochen vor dem Anreisetermin in schriftlicher Form den Mietvertrag stornieren! Wenn für den gemieteten Zeitraum eine Neuvermietung zustande gekommen ist, dann können bis 50 % des Gesamtbetrages - abzüglich der Anzahlung - dem Mieter rückerstattet werden. Bei Nichtanreise ohne rechtzeitige Stornierung bzw. vorzeitiger Abreise erfolgt keine Rückerstattung des Mietbetrages!

Aktivitäten rund um das Ossicamp